Wandern im Innviertel (Sauwald)

Eingetragen bei: Ausflugsziele, Fotografie, Natur, Wanderung | 0

Vor einigen Tagen war ich im Innviertel im sogenannten Sauwald wandern, genauer gesagt war es eine kleine Rundwanderung um die schöne Gemeinde Sankt Roman.

Sauwald

Allgemeine Information: Der Sauwald ist der größte südlich der Donau liegende Teil der Böhmischen Masse in Oberösterreich. Diese Masse reicht von Schärding am Inn bis nach Eferding.

Die blühende Wiese

Meine Rundwanderung beginnend im Osten der Gemeinde führte Richtung Norden über die ersten gemähten Wiesen, über die Strassen und die Waldwege der Region.

Der Ausblick auf die Gemeinde

Auf meiner Wanderung kam ich auch zur sagenumwobenen „Schliefstuben“.

Wegweiser zur Schliefstube

Die Schliefstube

Sage:

In der Nähe von Kößldorf bei St. Roman befand sich im Walde die Schliefstubenmühle. Die Müllerin warf ihr häßliches Kind den Schweinen zum Fraß vor. Seither ließ sich nachts Kindergeschrei vernehmen. Manchen zeigte sich auch die schwarze Schliefstubensau mit rotleuchtenden Augen, es soll der Teufel gewesen sein. Zur Sühne wurde eine Kapelle erbaut. Über Nacht aber verschwand immer wieder der angefangene Bau. Erst als man sofort ein Kreuz, aufsteckte, blieb die Kapelle stehen. Die Mühle ist verschollen, die Kapelle hat sich erhalten.

http://www.sagen.at/texte/sagen/oesterreich/oberoesterreich/allgemein/es_geistert.html

Die sagenumwobene Schliefstube

Diese Sage musste ich erstmal verdauen und meinen Kopf reinwaschen, bevor ich meine Wanderung im Sauwald Richtung Osten fortsetzte.

Eine Wasseroberfläche wie ein Gemälde

Es ging dann weiter über Waldlichtungen, wo Bienen recht eifrig die Blüten bestäubten und in scharren in der Umgebung ihres Stockes umher flogen.

Bienenschwarm im Fokus

Grüne Farbenpracht

Die Bäume blühten nicht nur entlang des Weges, sondern die Farbenpracht verschönerte auch unzählige Gärten in Sankt Roman.

Wunderschön blühende Bäume in den Gärten

Zu guter Letzt führte mich mein Weg nun Richtung Süden über einen schönen Waldweg hinter dem sich im Bau befindlichen Sportplatz wieder zurück zum Ortskern der Gemeinde, wo ich dann wieder zurück zu meinem Ausgangspunkt kam.

Baumkrone im Sauwald

Was für ein schöner Tag in einer atemraubenden Umgebung im schönen Sauwald

Himmel mit Stromleitungen

Es gedeiht im Frühling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.