Wanderung an der schönen Feldaist

Eingetragen bei: Ausflugsziele, Landschaft, Natur | 0

Feldaist

Die Feldaist ist für Wanderungen bei Schönwetter und vor allem aber auch bei heißem Wetter sehr zu empfehlen.

Feldaist in Wartberg ob der Aist
Blick zur Brücke

 

Ausgangspunkt

für eine spontane Wanderung – lediglich 25 Minuten von Linz entfernt – ist vom Lagerhaus zwischen Pregarten und Wartberg ob der Aist, unmittelbar in der Nähe des Bahnhofes von Pregarten. Von dort aus führt ein sehr schöner asphaltierter Weg zur Klausmühle entlang des Ufers der Feldaist.

 

Klausmühle in Wartberg ob der Aist
Klausmühle
Klausmühle in Wartberg ob der Aist
Klausmühle
Klausmühle in Wartberg ob der Aist
Klausmühle

 

Entlang des Weges spürt man gleich zu Beginn – nur durch die Luft – eine schöne Abkühlung, die von der Aist und den umliegenden Bäumen kühl gehalten wird. Es gibt es auch immer wieder ein paar tiefere Stellen im Wasser (>1m), welche einem dazu verführen, einen kurzen Abstecher in das kühle Nass zu machen.

 

Feldaist in Wartberg ob der Aist
Feldaist
Feldaist in Wartberg ob der Aist
Feldaist

 

Von Frühling bis Herbst findet man in diesem Abschnitt immer wieder Menschen die auf den Granitsteinen sitzen, sich unterhalten oder einfach nur dem beruhigenden Rauschen des Wassers lauschen.

Der asphaltierte Weg führt bis hin zur Klausmühle und geht dann in einen unbefestigten Weg auf der anderen Uferseite über.

Feldaist in Wartberg ob der Aist

Feldaist

Feldaist in Wartberg ob der Aist
Feldaist

 

Der Weg von dort an führt weiter bis zur Kriehmühle und lässt sich dann wunderbar als Rundweg über Wolfsegg und Wartberg absolvieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.